Rezension Eddy, das schwarze Schaf

Eddy, das schwarze Schaf ist ein Spiel von Schmidt und für Kinder ab drei. Es ist für 2-4 Spieler und dauert ca. 10 Minuten. 

Bei diesem Spiel geht es um das Zuordnen von Farben und Formen. Die Spielschachtel ist aus Blech. Das Spiel eignet sich damit auch gut für den Urlaub. 

Das Spiel besteht aus einem dreiteiligen Spielplan, 24 Schafplättchen in vier unterschiedlichen Farben, dem Wildschwein Bruno mit Standfuß und einem Farbwürfel.

Was müssen wir tun? Das Ziel ist die Schafe auf die Weide zu dem schwarzen Schaf Eddy zu bringen.

 

Die 24 Schafplättchen werden verdeckt gemischt und auf die Spieler gleichmäßig verteilt.

Dann dreht jeder seine Plättchen um.

Dann würfelt der erste Spieler mit dem Würfel. Wird Gelb, Blau, Rot oder Grün gewürfelt, darf der Spieler ein Schafplättchen auf die Weide auf ein entsprechendes Feld legen. Hat man kein Plättchen in der gewürfelten Farbe muss man aussetzen.

Man kann das Spiel auf zwei Arten spielen. Entweder legt man die Schafplättchen nur auf farblich passende Felder, oder man achtet zusätzlich auf die Pose des Schafes.

 

Die beiden letzten Seiten des Würfels zeigen eine lila und eine schwarze Seite. Mit diesen beiden Farben wird das Wildschwein Bruno bewegt. Mit Lila wird er ein Feld mehr in Richtung Weide gezogen und mit schwarz wieder ein Feld davon weg.

 

Wenn es die Kinder schaffen, alle Schafplättchen auf die Weide zu bringen, bevor Bruno auf dem lila Feld auf der Weide steht, haben die Kinder gewonnen.

Steht Bruno aber auf dem lila Feld auf der Weide haben alle Kinder verloren.

FAZIT:

Ich finde Eddy, das schwarze Schaf ein sehr gutes Kinderspiel um die Farbenzuordnungen zu lernen. Mit der Variante beim Legen der Schafplättchen auch auf die Posen der abgebildeten Schafe zu achten, kann man auch gut die Beobachtungsgabe trainieren.

 

Das Spiel macht auch sehr viel Spaß. Sehr Empfehlenswert.

Und durch die Metallbox auch gut für den Urlaub zu verpacken.

 

Spielerischer Gruß

Thomas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktualisierungen:

Statistik und Unsere Crowdfunding Spiele aktualisiert 11.03.2018

neues Crowdfundingprojekt 15.04.2017

 

 

 

 

Nachruf! 02.12.2011