Willkommen in Vegas!

Schachtelvorderseite
Schachtelvorderseite

Willkommen in Vegas! Zocken bis zum letzten Würfel….

 

In welchem Casino will ich mitspielen? Wo liegt das meiste Geld oder wo habe ich die größte Chance Geld zu gewinnen? Kluge Entscheidungen beim Zocken um die Dollars sind zu treffen…

Bei Vegas gibt es sechs Casinos in denen wir mit unseren acht Würfeln mitspielen können.

Zu Beginn jeder der vier Runden werden an jedem Casino Dollarkarten gelegt, die von dem verdeckten Dollarkartenstapel aufgedeckt werden, bis mindestens 50.000 $ an jedem Casino liegen.

 

Jeder Spieler hat acht Würfel einer Farbe. Der Startspieler würfelt und platziert alle Würfel einer Zahl auf das entsprechende Casino. Danach geht es im Uhrzeigersinn weiter, bis alle Spieler alle Würfel auf den Casinos platziert haben.

 

Ein Spieler der schon frühzeitig alle Würfel eingesetzt hat, kann in der Zwischenzeit an die Bar gehen und für alle Getränke besorgen, da er übersprungen wird.

 

Nachdem alle Würfel platziert sind, kommt es zur Auswertung der Casinos.

 

Wer die meisten Würfel in dem Casino hat, bekommt alle Würfel zurück und den höchsten Geldschein, der neben dem Casino liegt. Der dann die meisten Würfel in dem Casino hat, bekommt den dann höchsten Geldschein, usw. Das geht so lange bis alle Geldscheine verteilt sind, oder keine Würfel mehr indem Casino liegen.

 

Es kann natürlich auch sein, dass nur ein Geldschein an dem Casino liegt. So kann also nur ein Spieler absahnen.

 

Der Kniff bei dem Spiel ist, wenn mehrere Spieler die meisten Würfel in einem Casino liegen haben, gehen sie alle leer aus und der Spieler mit den zweitmeisten Würfeln kann sich über den Gewinn freuen.

Beispiel: drei Spieler haben in einem Casino Würfel liegen. An dem Casino liegt nur ein Geldschein im Wert von 80.000 $. Zwei Spieler haben vier Würfel in dem Casino, der dritte nur einen. Somit bekommt der dritte Spieler die 80.000 $, während die beiden anderen leer ausgehen.

Geldkarte Rückseite
Geldkarte Rückseite

Nach vier Durchgängen wird gezählt, wer das meiste Geld besitzt.

Der Spieler ist der Zockerkönig unter den Casinowürflern.

Fazit:

Das Beispiel soll verdeutlichen, es kann auch Sinn machen, einen einzelnen Würfel in ein Casino zu legen, wenn schon andere Spieler gleich viele Würfel dort liegen haben um so den Gewinn einzustreichen.

Natürlich ist man bei Vegas auf das Würfelglück angewiesen, aber dafür kommt das Gefühl zu zocken wie in einem Casino meiner Meinung nach gut rüber. Wie und wo ich meine Würfel einsetze, muss ich jede Runde spontan neu entscheiden und somit die Entscheidung treffen, zocke ich, um vielleicht in zwei oder mehr Casinos kleinere Geldbeträge zu bekommen oder versuche ich sicher in einem Casino einen großen Geldbetrag zu ergatten (insofern mir die Würfel wohlgesonnen sind.

 

Da das Spiel aber eine relativ kurze Spieldauer von angegeben 30 Minuten hat, die auch realistisch ist, kann man auch sofort noch eine oder mehrere Revanchepartien hinterherspielen.

Ich halte dieses Spiel auch sehr gut geeignet für Wenigspieler und ist eine schöne Alternative zu Kniffel und Co.

Startspielerkarte
Startspielerkarte
Geldkarten Vorderseite
Geldkarten Vorderseite

Unsere Bewertung für dieses Spiel: 2

 

Schade, dass es nicht das Spiel des Jahres geworden ist. Es hätte bestimmt viele Wenigspieler zum Spielen animiert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktualisierungen:

Statistik und Unsere Crowdfunding Spiele aktualisiert 11.03.2018

neues Crowdfundingprojekt 15.04.2017

 

 

 

 

Nachruf! 02.12.2011