Das MoleskineBuch - Lesen verbindet

Da ich mir immer noch keinen Blog zu Bücher zugelegt habe heute mal ein Blogeintrag zu Büchern. Aber nicht zu ihrgendwelchen Büchern. Sondern zu einem ganz besonderen Buch dem MoleskineBuch.

Ein Buch das Leser verbinden soll. Jeder der das Buch bekommt stellte sein Lieblingsbuch darin vor. Das Projekt  "Lesen verbindet" wurde von Andrea Koßmann ins Leben gerufen. Ich habe mich riesig gefreut das ich ein Teil des Buches sein darf und mein Lieblingsbuch eintragen durfte. Danke nochmal Andrea.

 

Andrea stellt in ihrem Tagebuch immer aktuell vor wer sich gerade in das Moleskine einträgt und danach wohin das Buch geht. Leider konnte ich diesmal diesen Tagebucheintrag nicht lesen, da ich im Brettspielurlaub war. Ich war ganz überrascht als ich den Umschlag in der Hand hielt. Als erstes dachte ich an ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk, da ich am 24. März Geburtstag hatte. Aber die Absenderin war mir völlig unbekannt und dann stand da noch Überraschung. Als ich dann den Umschlag öffnete und das Buch zum Vorschein kam habe ich mich riesig gefreut. Thomas sagte "Ich grinse wie ein Honigkuchenpferd".

 

Ines

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktualisierungen:

Statistik und Unsere Crowdfunding Spiele aktualisiert 11.03.2018

neues Crowdfundingprojekt 15.04.2017

 

 

 

 

Nachruf! 02.12.2011